Bewertung: 0 (0 Bewertungen)
Jetzt bewerten
Gorino 2889

Ausflug Hannover - Eilenriede

Ausflug Hannover
© Eigenes Foto

Hannover: Die Eilenriede ist eine größere Waldfläche im Stadtgebiet von Hannover, die von vielen Rad- und Fußwegen durchzogen ist. Man kann dort mit Kindern fern ab vom Straßenverkehr eine Radtour machen oder Spazieren gehen.

In der Eilenriede gibt es zahlreiche Spielplätze unterschiedlicher größe, die überall verteilt liegen. Einige größere Abenteuerspielplätze, wie der Wakitu-Spielplatz oder der Sonnenspielplatz sind mit Kiosken, Sitzgelegenheiten und Toiletten ausgestattet. Im Winter sind die Kioske und Toiletten allerdings geschlossen. Aber dafür kann man im Winter die Rodelberge aufsuchen, die ebenfalls verteilt in der Eilenriede liegen.

Das Naturkundemuseum "Waldstation" ist ein weiterer Anlaufpunkt in der Eilenriede. In der Waldstation gibt es den begehbaren Turm mit dem Namen "Waldhochhaus" von dem man eine tolle Aussicht hat. Der Zoo Hannover und mehrere Biergärten befinden sich ebenfalls in der Eilenriede. Die Stadtbahnlinie 11 fährt von der Innenstadt bis zur Endstation "Zoo", die mitten in der nördlichen Eilenriede liegt.

Adresse

Hohenzollernstraße oder Am Pferdeturm
30161 Hannover

Öffnungszeiten

Jederzeit frei zugänglich

Telefon

Telnr.: keine

Weiterführende Links

Zeitraum

ganzjährig

Preise

keine Angaben

Erfahrungsberichte

    Leider sind keine Erfahrungsberichte vorhanden :(
    Du hast Erfahrungen mit diesem Angebot? Wir würden uns freuen, wenn du uns diese mitteilst.

Deine Erfahrungen mitteilen

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Weitere Angebote der Kategorie Ausflugsziele

Alle anzeigen