Bewertung: (0 Bewertungen)
Jetzt bewerten

Ausflugsziel: Der Barockgarten - Schleswig

Ausflugsziel Schleswig
© www.schloss-gottorf.de

Familienausflug in Schleswig für Kinder und Eltern: Hier kann man seine Freizeit mit Kindern in einem barocken Garten verbringen.

Herzog Friedrich III. ab 1637 rund 800 Meter von der Schloßinsel entfernt einen Garten anlegen, das Neue Werk wie er in historischen Quellen genannt wird. Er war der erste Terrassengarten italienischen Zuschnitts in Mitteleuropa. In ihm manifestierte sich überdies manieristisches und frühbarockes Gedankengut. Der Garten, mit dessen Anlage der Hofgärtner Johannes Clodius (1584-1660) betraut worden war, bestand zunächst nur aus Herkulesteich, ebenerdigem Parterre, in dessen Zentrum ein oktogonaler Pavillon stand, und einer höhergelegenen Gartenterrasse.

Um 1650 wurde im Scheitel der halbrunden Böschungsmauer ein prächtiges Lusthaus in Formen der Spätrenaissance errichtet, in dem der Gottorfer Globus aufgestellt wurde. Unter Friedrichs Sohn Herzog Christian Albrecht wurde der Garten um vier Terrassen nach Norden erweitert. Auf der höchsten Terrasse ließ Christian Albrecht schließlich ein weiteres Lusthaus, die Amalienburg, errichten. Mit dem Abtransport des Globusses und der damit verbundenen Zerstörung des Globushauses im Jahre 1713 war das Schicksal des Gartens besiegelt.

Schon unter der Regierung des dänischen Statthalters verfiel der Garten zusehends. Als Schloß Gottorf 1864 zur preußischen Kaserne wurde, diente er der preußischen Garnison als Reitplatz. In den vergangenen Jahren wurde der Garten nach historischen Plänen und Beschreibungen wiederhergestellt. Archäologische Untersuchung des Areals haben hierbei maßgebliche Informationen geliefert, die die historischen Materialien untermauert haben, aber auch die Verfallsgeschichte des Gartens im 18. und 19. Jahrhundert deutlich vor Augen führten.

Adresse

Öffnungszeiten

April bis Ende Oktober: täglich 10 – 18 Uhr

Telefon

Telnr.: 04621-813222

Zeitraum

ganzjährig

Preise

Erwachsene: 2 €, Kinder ab 6 Jahren: 1 €, Familienkarte mit Kindern unter 16 Jahren: 5 €, Ermäßigte Karte (Schwerbehinderte, ALG II, Studenten, Etc.): 1 €, Gruppenkarten ab 20 Personen: 1 € p.P.

Anbieter kontaktieren

Um jetzt Kontakt mit dem Anbieter aufzunehmen, fülle einfach das folgende Formular aus.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Erfahrungsberichte

    Leider sind keine Erfahrungsberichte vorhanden :(

Deine Erfahrungen mitteilen

Um jetzt einen Erfahrungsbericht für dieses Angebot zu verfassen, fülle einfach das folgende Formular aus.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn du Kontakt zum Anbieter aufnehmen und keinen Erfahrungsbericht schreiben möchtest, klicke bitte hier.

Erfahrungsbericht schreiben

Mehr Freizeitangebote von engel_73de

Alle anzeigen
  • 3814

    Rundfahrt: Kieler Droschke - Familienausflug

    Rundfahrt: Kieler Droschke - Taxi-Stadtrundfahrt Entdecken Sie den historisch ältesten Teil der Stadt Kiel auf dem Westufer, Teile des Schlosses, die exklusive Dänische Straße mit dem Stadtmuseum Warleberger Hof, dem Kloster und der St. Nikolaikirche. Lassen Sie sich zeigen, wo...

  • 5348

    Picknick Alter Botanischer Garten Kiel Familienausflug

    Die Sonne strahlt und am knallblauen Himmel ziehen vereinzelt Schäfchenwolken vorbei: Optimale Bedingungen für ein Picknick im Grünen mit der Familie, den Freunden oder in trauter Zweisamkeit. Rotwein, Käse, Weintrauben und Baguette sowie eine Decke einpacken, rein ins Auto oder...

  • 6276

    Geologisches und Mineralogisches Museum Kiel

    AusflugmitKindern in Schleswig-Holstein, ein tolles Museum in Kiel.Ein schönes Ausflugsziel in Kielist dieses Museum. Das Geologische und Mineralogische Museum in Kiel, der Christian-Albrechts-Universität, befand sich ab 1848 in der Kieler Innenstadt, aber seine Anfänge gehen bereits...

Weitere Angebote der Kategorie Ausflugsziele

Alle anzeigen