Veröffentlicht am: 18.01.2016

Spiel für den Kindergeburtstag / Papiertüten-Butterkeks-Luftballonspiel

Spiel für den Kindergeburtstag / Papiertüten-Butterkeks-Luftballonspiel

Ein superwitziges Spiel, das man auch im Freien spielen kann. Ist ein Knaller bei jedem Kindergeburtstag.

Anzahl der Kinder: mindestens 6. Man benötigt pro Spieler jeweils einen Lufballon, einen Keks, eine Papiertüre (Butterbrottüte) und einen Stuhl. Es werden zwei Mannschaften gebildet, die hintereinander sitzen.

Unter jeden Stuhl zuerst einen Luftballon, darauf einen Keks und zum Schluß eine Papiertüte legen. Auf Kommando greift der 1. Mitspieler jeder Mannschaft unter seinen Stuhl, nimmt die Tüte, bläst sie auf und läßt sie knallen.

Der Knall ist das Kommando für den nächsten Mitspieler. Wenn der letzte Mitspieler seine Tüte zum Knallen gebracht hat, greift wieder der 1. Mitspieler unter seinen Stuhl und futtert schnell den Keks auf.

Ist er fertig muss er pfeifen, als Signal für den nächsten Spieler. Wenn der letzte Mitspieler seinen Keks gegessen hat, greift wieder der 1. Mitspieler unter seinen Stuhl, nimmt sich den Luftballon, bläst ihn auf, legt ihn auf seine Sitzfläche und bringt ihn mit dem Po zum Platzen.

Dies macht wiederum dieganze Mannschaft. Die Kinder gewinnen, die zuerst fertig sind.

Auch ein tolles Faschingsspiel oder Geburtstagsspiel für Kinder oder sogar Erwachsene :-)

Einfach ein Spaß machendes Gemeinschaftsspiel, den bestimmt auch Erwachsene auf einer Party spielen können.

Kommentare

    Zurzeit gibt es für diesen Beitrag noch keine Kommentare :( Verfasse jetzt den ersten Beitrag.

Kommentar schreiben

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.