Veröffentlicht am: 24.02.2016

Freizeitgestaltung in den Osterferien

Freizeitgestaltung in den Osterferien

Die Osterferien stehen vor der Tür und der Frühling erwacht. Dies ist genau die richtige Zeit, um verschiedene Ausflugsziele auszuprobieren. Egal, ob nun alleine oder gemeinsam mit der Familie, mit der richtigen Freizeitgestaltung werden die Osterferien zu einem absoluten Highlight. Viele verschiedene Attraktionen warten darauf, besucht zu werden.

Als Familie den Zusammenhalt stärken

Die Ostferien sind eine Zeit, in welcher die Temperaturen langsam wieder nach oben gehen. Die Zeit ist also genau richtig, um im Kletterpark allen anderen Leuten zu zeigen, aus welchem Holz die eigene Familie geschnitzt ist. Ein Kletterpark zeichnet sich durch eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Aktivitäten aus, die gemeinsam als Familie durchgeführt werden können. Spannend und actionreich geht es beim Klettern zu. Hier unterstützen sich die Familienmitglieder gegenseitig und erklimmen gemeinsam die höchsten Berge. Neben verschiedenen Wänden im Innenbereich gibt es auch eine Reihe an Kletterparks in der freien Natur. Hier können echte Steinberge erklommen werden, um auf der Spitze die eigene Familienflagge aufzustellen. Solch eine Freizeitgestaltung ist nicht nur für Eltern gedacht, sondern auch Alleinerziehende können ihren Kindern hier eine Freude machen.

Das nächste Festival rocken

Warme Temperaturen läuten die neue Festivalzeit ein. Es gibt eine riesige Auswahl an Festivals, die in den Osterferien besucht werden können. Viele Bands starten zu dieser Zeit ihre großen Shows. Für jeden Musikgeschmack ist garantiert etwas dabei. Neben musikalischen Untermalungen gibt es jedoch auch eine Reihe an Festivals, die unter einem speziellen Motto stehen. So findet jedes Jahr das Drachenfestival statt, auf welchem Drachen in die Luft geschickt werden. Viele Unternehmen bieten auch größere Feste für Kinder an, auf denen es viele Attraktionen zu erleben gibt, die auch den Eltern sicher gefallen werden. Es gibt jedes Jahr neue und alte Festivals zu entdecken, die nur darauf warten, von Erwachsenen und Kindern besucht zu werden.

Im Frühling zum Wasserbombenkönig werden

Im Frühling mag das Wasser noch recht kalt sein, aber dies hält Hartgesottene nicht davon ab, in das kühle Nass zu springen. Die Poolbombs Meisterschaft ist ein echtes Highlight für alle Wasserratten. Hier können die coolsten Wasserbomben bestaunt und natürlich nachgemacht werden. Wer nicht gerne selbst ins Wasser springen möchte, der kann sich die wunderschönen Wasserfontänen ansehen, die als Hingucker der Show dienen. Neben dem vielen Wasser gibt es auch ein reiches Buffet zu entdecken, welches mit vielen Leckereien die Gäste und Zuschauer anlockt. So macht der Familienausflug in den Osterferien gleich noch viel mehr Spaß und es kann schnell wieder in den Pool gestiegen werden.

Mit dem Pferd die Ferien genießen

Der absolute Traum für alle Pferdeliebhaber geht in Erfüllung, denn bei den Reiterferien wird alles geboten, was sich das Herz eines Pferdeliebhabers wünscht. Hier werden Pferde nicht nur geritten, sondern es können ganz neue Freundschaften zwischen Mensch und Tier geschlossen werden. Selbstverständlich sind die Reiter auch untereinander immer in Kontakt und tauschen sich über das neueste Pferdespringen aus. Es werden auf einem größeren Gelände nicht nur Sprünge mit dem Vierbeiner geübt, sondern es gibt ebenfalls einen schönen Ausritt in die freie Natur. Dort können Jugendliche die Wälder genießen und dabei Reitstunden der Extraklasse erleben. Das Praktische an Reiterferien ist, dass diese das ganze Jahr über angeboten werden. Auf diese Weise kann bei Schnee, Regen und Sonne die Natur genossen werden. Ein Reitlehrer bringt den Kindern alles Wichtige bei, was sie über die Pflege von Tieren und Pferden wissen müssen. Die Reiterferien werden in verschiedenen Ländern angeboten, wobei Österreich zu den Adressen gehört, wenn es um das elegante Reiten geht. Reiten auf Lipizzanern ist hier sehr beliebt. Hier können mit dem Pferd verschiedene Ausflüge gemacht werden, die durch die spannenden Gebiete und Schlösser von Österreich führen.

Kommentare

    Zurzeit gibt es für diesen Beitrag noch keine Kommentare :( Verfasse jetzt den ersten Beitrag.

Kommentar schreiben

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.