Veröffentlicht am: 17.12.2015

Der Urlaub mit kleinen Kindern

Der Urlaub mit kleinen Kindern

Natürlich fahren wir alle in den Urlaub!

Der Satz ist schnell dahin gesagt, aber seien Sie sich sicher, Ihre Kinder werden ihn nicht genauso schnell wieder vergessen. Natürlich fahren wir alle in Urlaub, hatten Sie in einem Anflug von Kühnheit laut gegenüber Ihren drei Sprösslingen geäußert. Gut, der Kleinste ist erst fünfzehn Monate, der wird es noch nicht so richtig mitgekriegt haben. Aber seine vierjährige Schwester und der sechsjährige Bruder werden es ihm bestimmt gleich beibringen, das Wort Urlaub. Sie bereuen jetzt schon, das Wort jemals ausgesprochen zu haben? Aber nicht doch, denn Urlaub mit Kindern macht riesig viel Freude, wenn an alles gedacht wurde wie hier bei Baby Walz. An alles gedacht wurde, was Kinder im Urlaub benötigen und auf was sie getrost die nächsten zwei Wochen verzichten können.

Die Herausforderung annehmen und Spaß haben

Sicherlich ist es eine Herausforderung, mit mehreren kleinen Kindern in Urlaub zu fahren. Aber Sie sind es ja gewohnt, das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden zu können und gute Nerven haben Sie bekanntlich ja auch! Auch Organisationstalent hat im Umgang mit Kindern noch nie geschadet und gerade im Urlaub können Sie sicher eine gute Portion davon brauchen. Doch der Erholungswert eines gemeinsamen Familienurlaubs ist einfach nicht zu unterschätzen. Es tut allen gut, gemeinsam eine andere Umgebung zu erleben und dabei so gut wie keine Verpflichtungen zu haben. Da stört kein Telefon und kein PC, denn diese zwei oder drei Wochen gehören ganz Ihrer Familie und Ihnen!

Es muss nicht immer Übersee sein

Wer einen Urlaub mit kleinen Kindern plant, der wird mit dem Finger vielleicht nicht allzu weit auf der Landkarte entlang fahren. Denn es bietet sich an, innerhalb Deutschlands oder in einem der uns umgebenden Nachbarländer Urlaub zu machen. Die Gründe sind vielfältig und naheliegend, denn die ganz große Tour möchten die meisten Eltern mit Babys oder Kleinkindern dann lieber doch erst in ein paar Jahren machen. Es muss nicht immer Übersee sein, wenn es um den Urlaub geht, denn auch bei uns kann die Familie tolle Ferien machen. Ob im Feriencamp, im Hotel oder an der See, jeder Urlaub mit den Kindern wird der Familie für immer in bester Erinnerung bleiben. Natürlich fahren alle in Urlaub und sie tun es mit wachsender Begeisterung und immer wieder. Ob Sommerurlaub oder Winterurlaub, Osterferien oder Herbstvergnügen, erst mit Urlaub macht das Familienleben doch so richtig Spaß! Da kommen alle erholt nach Hause und die Familie wird noch lange an den tollen, gemeinsamen Urlaub denken.

Bildquelle: jill111 @ pixabay

Kommentare

    Zurzeit gibt es für diesen Beitrag noch keine Kommentare :( Verfasse jetzt den ersten Beitrag.

Kommentar schreiben

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.