Veröffentlicht am: 20.02.2018

Urlaub mit der ganzen Familie - Schladming liegt voll im Trend

Urlaub mit der ganzen Familie - Schladming liegt voll im Trend

Die ersten Monate des Jahres werden von den meisten Familien zur Urlaubsplanung genutzt. Statistiken zufolge hat sich die Zahl der Familienurlauber in den vergangenen Jahren fast verdoppelt. Von der Mehrzahl der Familien wird ein Reiseziel in Europa bevorzugt, wobei Österreich zu den beliebtesten Urlaubszielen gehört. Der in Steiermark gelegene Ort Schladming zählt zu den wichtigsten Wintersportorten und hat sich als Austragungsort der Alpinen Skiweltmeisterschaften in den Jahren 1982 und 2013 und der Winter Special Olympics einen Namen gemacht. Die Stadt in der nordwestlichen Obersteiermark wird im Norden vom Dachsteingebirge und südlich von den Gipfeln der Niederen Tauern eingerahmt.

Ganzjähriges Reiseziel mit vielfältigem Angebot

Schladming ist ein ganzjähriges Reiseziel mit einem vielseitigen Kultur-, Freizeit- und Sportangebot. In einem Gebäude aus dem Jahr 1661 befindet sich das Stadtmuseum, in dem vielerlei Ausstellungsstücke aus der Bergbauvergangenheit der Stadt und Relikte aus den Bauernkriegen aufbewahrt werden. Bei einem Rundgang durch die Innenstadt lassen sich das historische Rathaus aus dem Jahr 1884, das ursprünglich als Jagdschloss erbaut wurde, sowie Mauerreste der alten Stadtbefestigung und das gut erhaltene Stadttor entdecken. Zu den Spezialitäten der Region gehört neben dem Schladminger Bier der typische Steirer Käse, ein traditionell hergestellter Grauschimmelkäse, der auf Roggenkrapfen oder auf Butterbrot gegessen wird. In der Wintersaison können Erwachsene und Kinder in Schladming und Umgebung auf Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden Skifahren, Rodeln und Langlaufen. Als Besuchermagnet gilt die 4-Berge-Skischaukel, deren Zentrum die Planai in Schladming ist.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Erwachsene und Kinder

Bekannt wurde das Skigebiet auch durch das Nightrace, einem Nachtslalom, der jährlich circa 50.000 Besucher anzieht. Während des Sommers reisen Urlauber zum Wandern, Mountainbiking, Radfahren, Klettern oder Laufen nach Schladming. Der beliebte Ort ist ebenfalls Urlaubsziel für Reiter, Tennisspieler und Angler und bietet auch Sportarten wie Beachvolleyball, Schwimmen und Minigolf an. Zum jährlich stattfindenden UCI-Mountainbike-Worldcup kommen im Sommer zahlreiche Downhill-Mountainbiker aus vielen Ländern. Schladming zählt zu den beliebten Urlaubszielen für Familien. Zum touristischen Angebot zählen deshalb auch kinderfreundliche Hotels, wie das Vier-Sterne-Superior-Hotel Schwaigerhof, das in Panoramalage in Schladming Rohrmoos liegt und mit einem Familien-Wellnessbereich, Hallenbad, Außenpool, Gartenteich mit Liegewiese und Kinderspielzimmer ausgestattet ist. Übernachtet wird in komfortabel eingerichteten Doppelzimmern, Familienzimmern oder Suiten. Zur Hotelwebseite geht es hier: www.schwaigerhof.at. Von Reiseexperten wird eine frühzeitige Buchung der Unterkunft empfohlen, da sich dadurch häufig Geld sparen lässt, denn viele Reiseveranstalter und Hotels bieten spezielle Frühbucherrabatte an.

Kletterpfade, Höhenspielplätze und Märchenwanderwege

Für Unterhaltung sorgt das Hopsiland auf der Planai, in dem es dem Nachwuchs nicht langweilig wird. In diesem Freizeitpark stehen den kleinen Gästen eine Wasserwelt, Kugelbahn sowie Rutschen, Schaukeln und Kletterelemente zur Verfügung. Zu den weiteren familienfreundlichen Attraktionen zählen der tierHOLZpark und der Gipfel-Barfuß-Weg auf der Riesneralm. Als beliebte Ausflugsziele in der näheren Umgebung gelten der Umweltlehrpfad Sattelberg und der neue Höhenspielplatz am Rittisberg im Ort Ramsau am Dachstein. Das Abenteuer- und Spieleparadies ist für Kinder jeder Altersstufe geeignet und kann über den Märchenwanderweg oder per Sessellift erreicht werden. Die Natur in der Region Schladming bietet sowohl im Sommer und Winter eine Vielzahl an Sport- und Freizeitprogrammen.

Kommentare

    Zurzeit gibt es für diesen Beitrag noch keine Kommentare :( Verfasse jetzt den ersten Beitrag.

Kommentar schreiben

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.