Veröffentlicht am: 03.01.2019

Kinder und Urlaub – ein Widespruch in sich?

Man mag hier durchaus auf provokante Überschriften stoßen aber in Wahrheit mag es für Außenstehende durchaus mühsam erscheinen, einen Urlaub mit Kindern zu planen. Dies hat natürlich in der Regel nicht unbedingt etwas mit den eigenen Kindern zu tun, sondern ist eher auf die allgemeine Stimmungslage am Urlaubsort zu bekunden. Dennoch darf man sich in diesem Zusammenhang auch mal ärgern, wenn die Kinder zum Beispiel am Strand zu laut werden. Dies ist natürlich insbesondere dann sehr ärgerlich, wenn man selbst Entspannung vor Stress am Arbeitsplatz sucht und endlich ausspannen möchte. Selbst bei Familienfeierlichkeiten kommt der Lärm in einer gewissen Art und Weise zum Tragen. Denken wird hier nur an Hochzeitsfeierlichkeiten, wo der Lärm zwar alltäglich erscheint, man aber durch die Vielfalt an Menschen den Lärm gar nicht so realisieren kann. Kinder sind dort meist auf den Einladungen bei den Hochzeitskarten bei Karten-Paradies zu zu sehen.

Hochzeitsreisen in die Ferne

Gerade in dieser Beziehung kommt man sehr oft auch auf die traditionelle Dreiecksbeziehung zu sprechen. Hier ist aber kein weiterer Partner involviert, sondern schlicht und einfach die Kinder, die meist auf einer bestimmten Art und Weise an der Hochzeitsreise teilhaben. Sie sind dann auch auf den Hochzeitskarten bei der Einladung zu den Hochzeitsfeierlichkeiten verewigt. Es sind entweder die eigenen Kinder oder auch Kinder aus den klassischen Patchwork Familien. Man muss sich hier auch an den realen Tatsachen des Lebens orientieren. Beziehungen scheitern und so mancher Herr hat auch gleich mehrere Kinder zeugen können. Dies wirkt dann natürlich nicht störend. Alle Kinder sind aber dann mit bei der Hochzeitsreise. Wenn die Reise zum Beispiel nach Thailand führt, ist mit umfangreichen Planungen zu rechnen.

Die Hochzeitsreise planen

Einen wesentlichen Beitrag erlebt man auch durch die Planung der Reise. Wenn die Reise tatsächlich in die Ferne führen soll, dann ist das mit erheblichen Aufwand verbunden. Die Planung der Reise erfolgt ja nicht nur für das Hochzeitspaar, sondern für alle Angehörigen und die Kinder. Gerade die Kinder brauchen meist eine umfassende Betreuung, sodass man sich auch um diese Betreuung kümmern muss. Man muss sich entsprechend den Gegebenheiten richten und auch die notwendigen Veränderungen vornehmen. Dabei spielt die Planung eine wichtige Rolle.

Kommentare

    Zurzeit gibt es für diesen Beitrag noch keine Kommentare :( Verfasse jetzt den ersten Beitrag.

Kommentar schreiben

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.