Bewertung: (0 Bewertungen)
Jetzt bewerten

Wildnisfreizeit im Zastlertal

Wer glaubt, das man richtige Wildnis nur im Urwald Südamerikas oder in den Weiten Alaskas erleben kann, dem wollen wir mit unserem Wildniscamp das Gegenteil beweisen! Unser „Wildnisspielplatz“ ist das Zastlertal im Schwarzwald, ein nördliches Seitental des Feldbergs – der ja der höchste Berg des Schwarzwaldes ist. Durch die Höhe und abgeschiedene Lage des Zastlertales, ist das Wetter, die Geologie, die Tier- und Pflanzenwelt etwas ganz Besonderes und Einzigartiges. Hier begegnet man zwar keinen Wölfen oder Bären … aber wenn man ganz viel Glück hat und sich auf
die Lauer legt, gibt es die Chance Wildschweine, Gemsen oder sogar einem Luchs zu begegnen.

Wir finden dort die optimalen Voraussetzungen für unser Wildniscamp. Ausgangspunkt für unsere Aktionen wird eine kleine Blockhütte im Wald im oberen Zastlertal sein. Zuerst gilt es sich „wildnistechnisch“ einzurichten und von dort aus die Umgebung zu erkunden. Dabei werden wir uns mit verschiedensten Wildnistechniken beschäftigen.

Was so alles passieren könnte...

  • auf unterschiedlichste Art Feuer machen
  • ein Biwak im Wald bauen
  • einen hohen Baum besteigen
  • unsere Besteck selber schnitzen
  • Bogenschießen
  • Kräuter und Pflanzen sammeln
  • unsere Essen auf dem Feuer kochen
  • Expeditionen in die Umgebung machen
  • eine Erdsauna bauen
  • mit Karte, Kompass und GPS arbeiten
  • und vor allem viel Zeit am Lagerfeuer verbringen.

Wer also wenig Lust auf Menschmassen und ein Programm „von der Stange“ hat und lieber einsame Natur hautnah erleben möchte, viele spannende Erlebnisse sammeln will und das große Abenteuer sucht, der sollte sich schleunigst bei uns melden und sich noch schnell für unser Wildniscamp anmelden!

Adresse des Zielorts

Zastlertal
79254 Oberried

Zeitraum

Montag, 03.08.2020 - Freitag, 07.08.2020

Montag, 03.08.-Freitag,07.08.2020 / 5 Tage

Telefon

Telnr.: 0761 401 44 66

Preise

270,00 Euro

Leistungen

- Professionelle Betreuung während des Wildniscamps durch ausgebildete Wildniss-, Natur- und Erlebnis-PädagogInnen vom N.E.W. Institut e.V., Freiburg
- ohne Anreise (Treffpunkt: Bushaltestelle Mederlehof im Zastlertal)
- Material für alle erlebnispädagogische Spiele und Aktionen
- Wildnis-Küche mit Vollverpflegung
- Übernachtungskosten

Erfahrungsberichte

    Leider sind keine Erfahrungsberichte vorhanden :(
    Du hast Erfahrungen mit diesem Angebot? Wir würden uns freuen, wenn du uns diese mitteilst.

Deine Erfahrungen mitteilen

Um jetzt einen Erfahrungsbericht für dieses Angebot zu verfassen, fülle einfach das folgende Formular aus.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Erfahrungsbericht schreiben

Mehr Freizeitangebote von NEWInstitut

Alle anzeigen
  • 88631 Beuron/Hausen i. Tal 02.08.20 - 07.08.20
    5828

    Klettercamp Donautal

    Coole Sportarten lassen sich locker im Fernsehen anschauen. Wenn euch das genügt, dann solltet ihr auf dem Sofa sitzen bleiben, …ansonsten: Freund oder Freundin überreden und zum Klettercamp anmelden! Es lohnt sich! Wir werden `ne Menge Spaß haben, uns ans Klettern am echten Fels wagen,...

  • Le Tanet/Frankreich 07.09.20 - 12.09.20
    5752

    Sommerferienfreizeit in den Vogesen

    Sommerferienfreizeit Vogesen Vom 7.-12. September werden wir an einem wunderschönen Platz in den Vogesen Abenteuer und Lagerfeuer pur erleben! Auf dem Programm stehen jeden Tag verschiedene "Spezialitäten" von N.E.W., die Euch ganz sicher in Erinnerung bleiben werden! Was? Zum Beispiel Baum- oder...

  • Goumois/Schweiz 30.08.20 - 04.09.20
    5923

    Erlebniscamp am Doubs - N.E.W. Institut e.V., Freiburg

    Unser Erlebniscamp nach dem Motto: Natur und Wasser pur. Und nebenher bleibt noch viel Zeit für sich selbst und die anderen, für Spiele und Abenteuer im und abseits des Wassers, wie z. B. eine Höhlenerkundung, Klettern, Nachtaktionen, ein Tag zu Fuß, eine Gipfelübernachtung auf einer Berghütte...

Weitere Angebote der Kategorie Feriencamps

Alle anzeigen