Bewertung: (0 Bewertungen)
Jetzt bewerten

Ostseecamp 2020 - im Sommer Segeln, Surfen oder Sprachen lernen - ab 6 Jahren

In unserem Ostseecamp in Schubybeach können Kinder zwischen 6 und 13 Jahren ihre Sommerferien verbringen. Ganz in der Nähe der Ostsee erleben die Kinder jeden Tag eine Mischung aus Action, Spannung, Spaß und Erholung. Je nach Interesse können die Kinder das Camp besuchen, was sie am meisten interessiert.
Zur Auswahl stehen folgende Themen:

  • Beachcamp
  • Englisch-Beachcamp
  • Surfcamp
  • Segelcamp
  • Englisch-Surfcamp
  • Englisch-Segelcamp
  • Spanisch-Surfcamp
  • Spanisch-Segelcamp

 

Beachcamp - Spiel und Spaß am Ostseestrand

Von Strandolympiade und Geländerallye, über Beachvolleyballturnier und SUP fahren bis hin zu Lagerfeuerabend und Nachtwanderung - hier warten jede Menge Erlebnisse auf Kinder ab 6 Jahren. Die Erholung zwischendurch kommt natürlich auch nicht zu kurz. Relaxen nach einem Bad in der Ostsee ist immer möglich. Ein besonderes Highlight wird sicher der Ausflug ins Entdeckerbad nach Damp. Dieser Ort liegt nur einen kurzen Fußmarsch von der Unterkunft entfernt und bietet auch die Möglichkeit für einen kleinen Stadtbummel. Am Strand können die Kinder außerdem in den Sit-on-top-Surfkajaks über die Wellen gleiten. Wenn das nicht nach einer erlebnisreichen Ferienwoche klingt!

 

Surf- oder Segelcamp - einen Wassersport ausprobieren oder vertiefen

Möchten Kinder ab 7 Jahren zusätzlich zu den Aktivitäten des Beachcamps einen trendigen Wassersport ausprobieren, so sollten sie das Surfcamp oder das Segelcamp besuchen. Hier erhalten sie 10 bis 12 Stunden Unterricht in dem gewählten Wassersport. Dieser wird von den professionellen Trainern der Wassersportschule Nordwind Wassersport e.V. durchgeführt. Diese führen die Kinder zunächst in die theoretischen Grundlagen, Sicherheitsregeln und die Nutzung des Materials ein. Anschließend begleiten sie die Kinder bei ihren ersten Versuchen auf dem Surfbrett oder dem Katamaran. Wer bereits Vorkenntnisse mitbringt, kann diese im Wassersportcamp auch weiter vertiefen!

 

Englisch oder Spanisch Sprachcamps - Lernen mit Sport und Erholung verbinden

Wer zusätzlich zum Beachcamp oder dem Wassersport seine Sprachkenntnisse in Englisch oder Spanisch vertiefen möchte, kann dies in einem der Sprachcamps tun. Hier gibt es nicht nur mehrere Stunden unterhaltsamen Sprachunterricht pro Tag, der aus unterhaltsamen und anschaulichen Methoden besteht. Die Sprachdozenten binden die Sprache auch in einen Großteil der Freizeitaktivitäten des Beachcamps oder der Wassersportcamps ein. So können die Kinder ihre Englisch- bzw. Spanischkenntnisse in der Freizeit anwenden und sich sprachlich ganz zwanglos ausprobieren. Hier lässt der Lerneffekt nicht lange auf sich warten!

 

Unterkunft und Verpflegung

Auf der Halbinsel Schwansen nur ein paar hundert Meter vom Ostseestrand entfernt befindet sich das Sporthostel Schubybeach. Das Gelände liegt in der Nähe vom Ostseebad Damp und grenzt an das Naturschutzgebiet Schwansener See.
Die Kinder schlafen zu viert in gemütlich eingerichteten Bungalows. Dusche und Toilette liegen dabei ganz nah und auch die Betreuerzimmer sind in wenigen Schritten erreicht. Auf dem Areal gibt es unter anderem einen Bolzplatz, Niederseilgarten sowie Grillplatz mit Lagerfeuerstelle. Drinnen gibt es die Möglichkeit zu kickern oder Billard zu spielen.

Verköstigt werden die Kinder dreimal täglich im großen Speiseraum. Hier stärken sich die Kinder bei einem Frühstücksbuffet, bereiten sich Lunchpakete für den Mittagssnack zu und lassen den Abend mit einer warmen Mahlzeit ausklingen. Beim Tischdecken und Zubereiten der Lunchpakete helfen die Kinder mit.
Gibt es bei der Ernährung etwas zu beachten wie Laktose freie oder vegetarische Ernährung achtet die Küche natürlich darauf.

 

Highlights in allen Ostseecamps:

  • Stand-Up-Paddling (SUP)
  • Sit-on-top-Kajak fahren
  • Speedminton, Beachvolleyball und -fußball spielen
  • Lagerfeuer und Grillabend
  • Baden in der Ostsee & Relaxen am Strand
  • Niederseilgarten auf dem Gelände
  • Ausflug ins Entdeckerbad & Stadtbummel in Damp
  • Nachtwanderung
  • Geländespiel & Naturerkundung
  • Teamspiele wie Strandolympiade
  • Tischtennis spielen
  • Billard, Dart, Kicker spielen
  • Bolzplatz auf dem Gelände
  • Erlebnispädagogik für Kinder

 

Anreise ins Ostseecamp Schubybeach

Eigenanreise (16 - 17 Uhr)
Eigenabreise (10 - 11 Uhr)

oder

Betreuter Bustransfer (mit Aufpreis - Kosten im Buchungsformular):

  • Nordrhein-Westfalen: Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Münster
  • Niedersachsen: Göttingen, Hannover, Osnabrück
  • Hamburg: Hauptbahnhof (12.30 Uhr)
  • Bremen
  • Berlin: Hauptbahnhof
  • Hessen: Frankfurt, Kassel-Wilhelmshöhe

Adresse des Zielorts

Schubystrand 2
24398 Dörphof

Anbieter per Email kontaktieren

Zeitraum

Sonntag, 12.07.2020 - Sonntag, 16.08.2020

Woche 1 12.07.-19.07.2020
Woche 2 19.07.-26.07.2020
Woche 3 26.07.-02.08.2020
Woche 4 02.08.-09.08.2020
Woche 5 09.08.-16.08.2020
(Beginn und Ende jeweils am Sonntag)

Das Beachcamp und das Beachcamp Englisch finden nur in den Wochen 3 und 4 statt.

Telefon

Telnr.: 030/ 29 66 99 07

Preise

Beachcamp 299,-
Englisch-Beachcamp 359,-
Surfcamp 399,-
Segelcamp 429,-
Englisch-Surfcamp/ Englisch-Segelcamp/ Spanisch-Surfcamp/ Spanisch-Segelcamp je 479,-

Anbieter kontaktieren

Um jetzt Kontakt mit dem Anbieter aufzunehmen, fülle einfach das folgende Formular aus.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Erfahrungsberichte

    Leider sind keine Erfahrungsberichte vorhanden :(
    Du hast Erfahrungen mit diesem Angebot? Wir würden uns freuen, wenn du uns diese mitteilst.

Deine Erfahrungen mitteilen

Um jetzt einen Erfahrungsbericht für dieses Angebot zu verfassen, fülle einfach das folgende Formular aus.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Wenn du Kontakt zum Anbieter aufnehmen und keinen Erfahrungsbericht schreiben möchtest, klicke bitte hier.

Erfahrungsbericht schreiben

Weitere Angebote der Kategorie Feriencamps

Alle anzeigen