Bewertung: (0 Bewertungen)
Jetzt bewerten

5 Tage im Indianercamp

  • Sommercamp
  • Kindercamp
  • Indianercamp
Sommercamps für Kinder rund um Hamburg:
Hallo liebe Eltern, Großeltern und Kinder erlebt ein ein besonderes Ferienlager auch 2013!
In meinem jetztigen Leben bekam ich den Namen "Petra" im Jahre 1962 von meinem Eltern. Ich gehöre also zum "Schildkröten-Clan und mein Totem ist der Biber, der lustige und verspielte Geselle, der immer gerne Spass macht und viele Dämme in Gewässern baut.
 
Sicher möchtet Ihr auchwissen, zu welchem Clan Ihr gehört, oder welches Euer Totem ist?Auf unseren Camps, die immer auf schönen Reiterhöfen stattfinden, werden wir solche Fragen ganz zuerst klären und Euch allen einen schönen indianischen Namen geben, einen, der zu Euch passt. Meine Camps dauern meist 5 Tage, oder Ihr besucht Meine Tagescamps auf .......... Wir schlafen in Tipis, kochen im Erdofen, oder über dem offenen Feuer,zuvor sammeln wir Holz für`s Lagerfeuer.
 
Wir basteln mit Leder, z.B. Medizinbeutel oder Mokassins (indianische Schuhe) oder wir stellen Stirnbänder her, die wir dann mit Perlenstickerei verschönern können? Wir basteln auch Pfeil und Bogen und üben uns im Bogen schießen. Wenn ihr wollt, erkläre ich euch indianische Spiele, die einfach und schön sind.
 
Ich zeige und erkläre euch, warum die Indianer ihre Pferde bemalten und schmückten, wenn sie in den Kampf zogen. Meine beiden Pferde sind meistens mit von der Partie, wenn wir uns kennen lernen! Zusätzlich dürfen wir die Pferde von dem Hof benutzen, wo wir unser Camp aufgeschlagen haben.
 
Zur Zeit ist unser fester Standort in ...................
Bei meinen Camps ist Reiten nicht erste Priorität, sondern Eure Sinne zu schärfen, Für die Sprache der Pferde, für Ihr soziales Verhalten innerhalb der Herde - ihrer Familie.
Ihr lernt die sensible Sprache der Pferde und den sorgsamen Umgang mit diesen treuen Weggefährten. Wusstet ihr, das "Minipferde" schon vor 3 Millionen Jahren die Steppen abgrasten?
 
Je nachdem, wie weit Ihr schon im Reiten ausgebildet seid, entscheiden wir vor Ort, ob wir einen Ausritt wagen können oder lieber auf dem Platz arbeiten. Nach einer Woche seid Ihr sicher genauso vom Indianer- Bazillus infiziert wie ich, na ja ich hoffe es wenigstens ein bisschen?
Eure "die,die im Wind tanzt"

Adresse des Zielorts

Moorredder 41
22359 Hamburg

Karte & Routenplaner anzeigen

Zeitraum

ganzjährig

Telefon

Telnr.: 01723236736

Weiterführende Links

www.myindianercamp.de

Preise

keine Angaben

Erfahrungsberichte

  • Jeremy aus Fehmarn

    So geheim ist der Tipp gar nicht mehr, aber die Initiatorin des Camps, Petra-die, die im Wind tanzt, sorgt dafür.....das es wunderschön für die Kinder bleibt. Egal wie viele Anfragen Sie erhält, Sie nimmt nur 10 Kinder pro Camp auf!

    Und die Camps haben es in sich, die Kids werden zu einem Team, obwohl sie bei der Anreise alle "Mittelpunkt" der nördlichen Halbkugel waren (teilweise echte kleine Egoisten). Die Aufgaben bestimmen die Kids komplett selbst, aus einem großen Angebot, was Petra den Kids vorschlägt.So viele schöne indianische Bastelideen, vom Regenmacher, über Donnerrohr bis zur Trommel, oder Pfeil und Bogen, Kraftstab, Medizinbeutel, Ketten oder, oder, oder....

    Und das Thema Pferde...eine wunderschöne friedliche Kommunikation ohne irgendwelche "Hilfsmittel", wie Sattel, Trense, Gerte oder Sporen.
    Ich war viele Male Teilnehmer in den Sommerindianercamps und jetzt bin ich dort Betreuer.....ein einmaliges, natürliches Erlebnis! Mitakuye Oaisin! Alles ist EINS!



  • Stefan K. aus Hannover

    Hi Petra,

    oh wie schön zu sehen, was Du dieses Jahr wieder auf die Beine stellst. Du bist und bleibst unser Geheimtip.

    Herzliche Grüße vom alten Häuptling Stefan :)

    PS: Laura reitet nur noch ohne Sattel.
    Du wirst Deine Freude daran haben, wenn Du siehst, was die kleine Maus von Deinem Wissen umgesetzt hat.
    Übrigens, es klappt - wir sehen uns im Camp !!!

Deine Erfahrungen mitteilen

Um jetzt einen Erfahrungsbericht für dieses Angebot zu verfassen, fülle einfach das folgende Formular aus.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Erfahrungsbericht schreiben

Mehr Freizeitangebote von Tewohascho

Alle anzeigen

Weitere Angebote der Kategorie Feriencamps

Alle anzeigen