Bitmue´s Profil

Registriert seit 26.05.13

Der Kommissar

Auf und ab. Häuptling der Stadt-Indianer, Kommisar, Geister-Professor und Gangsterboss ist der Kulturwissenschaftler und Germanist Lutz Müller, Jahrgang 1959. Müller hat sein halbes Berufsleben als Journalist für die Sächsische Zeitung und das MDR-Fernsehen gearbeitet. In der zweiten Hälfte hat er als "wahrscheinlich erfolgreichster Selbstverleger Deutschlands ;-)" im eigenen Stadtspiele-Verlag die von ihm erfundenen  Stadtverführer herausgegeben. Dahinter, davor und dazwischen hat er Manches ausprobiert: Kranke gepflegt, Jugendklubs und Kultureinrichtungen geleitet, ein Schloss gerettet, Bäume gefällt und Ausstellungen, Veranstaltungen und Dramaturgien entwickelt - das meiste davon mit Spaß und erfolgreich.

Spielen statt arbeiten. Bei der Suche nach einem Ausgleich für die trockene Verlags-Arbeit erinnerte sich Müller 2004 an die Outdoor-Spiele, die er sich einst für seine  Kinder ausgedacht hatte. Die Ideen daraus griff er auf und baute sie zu Angeboten für Bildungsträger und für Kindergeburtstage aus. Das kam sofort gut an.

Voll gefährlich. Markenzeichen dieser Spiele ist ihr vermeintlicher „Ernst“. Dafür verzichtet Müller auf die üblichen Animationen und verspinnt reale Orte und Menschen so glaubhaft in Geschichten, dass sich die Kinder schnell fragen, ob "das Alles" nicht vielleicht doch gar kein Spiel, sondern "echt" und "voll gefährlich" ist.  Und "echte" Gefahren spornen sie ungeheuer an. Jedes Jahr fast 5.000 Mal.

Verkehrte Welt. Inzwischen hat sich für Müller das Verhältnis zwischen Schreibtisch und Spielen längst umgekehrt (*). Die Outdoor-Aktionen sind zur Haupt- und der Verlag zur Nebenbeschäftigung geworden.

(*) Kleine Anmerkung für seelenverwandte Burnout-Aspiranten: Das Verhältnis von Verdienst und Lebensfreude hat sich dabei auch verkehrt.

Alle Angebote von Bitmue

  • 3207

    Geisterjagd im Großen Garten

    Für den Schwarzen Mann reicht Knoblauch. Gegen den Wasser-Geist hilft der explosive Salz-Trick. Das Medien-Gespenst Daddel-Zapp zerschellt mit brennendem Schlüpfer als Rakete auf dem Mond. Und das Stress-Gespenst wird mit Wasser-Pischtis eingeweicht, bis es nicht mehr fliegen kann.   Das sind...

  • 5343

    Dresden Teenagergeburtstag: Kästner Detektivspiel (11-80 Jahre)

    Idee zum Kindergeburtstag in Dresden: Detektivspiel für Teenager in Dresden. So feiert man einen coolen Geburtstag: DER POPCORN-BANDE AUF DER SPUR in Dresden. Die Popkornbande will die Erinnerung an Erich Kästner auslöschen, damit die Kinder nicht mehr lesen, sondern nur noch daddeln,...

  • 4923

    Verbrecherjagd im Großen Garten (8-11 Jahre)

    Kindergeburtstag in Dresden feiern und ein Detektiv sein! HAUE FÜR DIE SPIELZEUG-DIEBE ! Im Dresdner Großen Garten sind Spielzeug-Diebe am Werk. Die Detektive werden in Gruppen eingeteilt und bekommen eine Mappe mit etwa 20 Tatortbeschreibungen und einen Orientierungsplan. Dazu erklärt ihnen...

Seite 1 von 1