Veröffentlicht am: 18.12.2018

Tolle Fotos aus der Kindergartenzeit

Tolle Fotos aus der Kindergartenzeit
Die Kindergartenzeit ist eine ganz besondere Zeit, den meisten Menschen bleibt sie in lebhafter Erinnerung. Zum einen löst man sich schon ein bisschen vom Elternhaus, zum anderen geht man der Selbständigkeit als Schulkind entgegen. Im Kindergarten werden meist die ersten Freundschaften geschlossen. Und auch das Feiern von Jahreszeitenfesten wird großgeschrieben. Zu den Erzieherinnen und den Erziehern gehen die Kinder meist eine enge Bindung ein und die wirkt sich oft auf das weitere Leben aus. Erzieher begeistern die Kinder mit Spielen, Basteln und kleine Aufgaben. Aber auch das Freispiel kommt nicht zu kurz, auch draußen im Garten, wenn das Wetter es zulässt. Und nicht zu vergessen, die Ausflüge und Wanderungen sowie Martinsumzug und andere Festlichkeiten. Noch sind die Kinder frei von Verantwortung, wie sie es etwa in der Schule mit den Hausaufgaben erfahren. Sie haben vorwiegend nur schöne und gute Erfahrungen. Solche Erlebnisse und Erfahrungen wollen auch festgehalten werden.
Ein Foto ist zwar nur eine Momentaufnahme, aber es hält oft eine bestimmte Zeit fest und diese bleibt dann in Erinnerung. Gerade Fotos aus dem Kindergarten sind sehr beliebt. Da können die Eltern ein bisschen teilhaben und die Fotos lassen sich auch gut an Großeltern und andere Verwandte und Bekannte verschenken. 

Für solche Fotos braucht der Fotograf oder die Fotografin viel Einfühlungsvermögen, manche Kinder sind Zappelphilippe oder auch schüchtern und arbeiten beim Fotografieren nicht so gut mit. Dafür sind die Fotografen pädagogisch geschult und sie wissen genau, wie sie das Kind motivieren und ins rechte Licht setzen können. Der Umgang mit kleinen Kindern will gelernt sein und nur mit Fingerspitzengefühl und Herzlichkeit, schafft man es schöne Fotos zu schießen. Schließlich schafft es der Fotograf mit viel Verständnis auf die Kinder einzugehen, sodass ihnen das fotografiert werden sogar Spaß macht. So werden sie zu den Hauptdarstellern und der Tag bleibt ihnen unvergesslich. Dabei sorgt der Fotograf für eine entspannte Atmosphäre, damit das Fotoshooting immer im Gedächtnis bleibt. Das Fotografenteam verfügt über genügend Kreativität, sowohl im Umgang mit den Kindern, als auch beim Fotografieren. Der Foto-Besuch bleibt so ewig in Erinnerung und ist ein ganz besonderes Erlebnis. 
Dafür bringt das Fotografenteam alles mit was benötigt wird und der Kindergarten und die Eltern müssen sich um nichts kümmern. Kindergartenfotografie mit mobilem Fotostudio - bei Kizpix.de verfügt über ein professionelles Equipment. Durch eine hochauflösende Drucktechnik werden die Fotos besonders brillant, detailliert und lebendig. Diese hervorragende Bildqualität basiert auf einem HD-Fotodruck ohne Chemie und ist deshalb besonders umweltfreundlich. 

Schließlich kommt der große Moment, wenn man das Resultat sehen kann und die Fotos in Händen hält. Das ist für Kinder und Eltern ein ganz besonderer Augenblick. Das Ergebnis ist hervorragend und zeigt das Kind in seinem Kindergartenleben. Die Fotos können ganz individuell zusammengestellt werden, oft gibt es auch kleine Porträtbilder, die kleben und die man abziehen kann und dann mit anderen Kindern tauschen kann, etwa für ein Freundebuch. Aber es gibt auch personalisierte Bücher, zum Beispiel ein Märchenbuch oder ein Buch über den Kindergartenalltag. Das ist eine Freude für die Kleinen, wenn sie sich in diesen Büchern wiederfinden. 
Dabei ist die Mappe in verschiedene Sets unterteilt und es besteht keine Abnahmepflicht, sondern die Fotos, die gefallen können ausgesucht werden. Es gibt eine große Auswahl an unterschiedlichen Produkten. So kann jedes Elternhaus ganz individuell aussuchen und zusammenstellen. Dabei gibt es Einzelportraits, Gruppenfotos und nicht gestellte Bilder aus dem Kindergartenalltag.

Kommentare

    Zurzeit gibt es für diesen Beitrag noch keine Kommentare :( Verfasse jetzt den ersten Beitrag.

Kommentar schreiben

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.